Abteilung

Recht

Information
Team

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Recht unterstützen die Geschäftsführung, Abteilungen, Stabstellen und Regionalmanagements der Holding-Zentrale sowie die NÖ Landes- und Universitätskliniken in sämtlichen Rechtsbelangen.

Die Abteilung verfolgt das Ziel, die Interessen des Unternehmens und der Geschäftsführung durch eine aktive Risikopolitik zu schützen und eine Kultur des rechtlichen Bewusstseins stetig zu steigern.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung erstellen rechtliche Stellungnahmen und Gutachten, erstellen und prüfen Verträge, Richtlinien und Leitfäden, Musterunterlagen, Geschäftsbedingungen, begutachten Gesetzes- und Verordnungsentwürfe, arbeiten an einschlägigen Gesetzen mit und stehen beratend in sämtlichen Rechtsfragen zur Verfügung.

Die Abteilung Recht gliedert sich in die Bereiche „Medizin- und Arbeitsrecht“ und „Vergaberecht“.

Medizin- und Arbeitsrecht

Im Bereich Medizin- und Arbeitsrecht wird dem Unternehmen Expertise insbesondere für krankenanstalten-, arbeits-, datenschutz-, berufs, - (verwaltungs-) strafrechtliche Belange zur Verfügung gestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich u.a. mit der Aufbereitung von bedarfsgerechten Unterlagen, erstellen Muster-Betriebsvereinbarungen und beraten die Klinikleitungen und Regionalmanagements bei den Verhandlungen.

Vergaberecht

Im Bereich Vergaberecht werden Vergabeverfahren der NÖ Landesklinken-Holding umfassend betreut und vergaberechtliche Fragestellungen zu Beschaffungsprozessen der NÖ Landeskliniken-Holding beantwortet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs beschäftigen sich mit der Erstellung von Muster- Ausschreibungsunterlagen sowie von definierten Leistungsverträgen in Bau-, Liefer- und Dienstleistungsbereichen. Im Bereich Vergaberecht wird dem Unternehmen Expertise für liegenschafts-, bauvertrags- und mietrechtlichen Belangen bereit gestellt.