Menü

Übersicht der offenen Stellen

Mitarbeiter/in Abteilung Med. und Pfleg. Standards und Prozesse, Dienstort St. Pölten

Standort:
NÖ Landeskliniken-Holding Zentrale
Funktion:
Mitarbeiter/in
Abteilung Medizinische und Pflegerische Standards und Prozesse
Bereich:
-
Abteilung:
Medizinische und Pflegerische Standards und Prozesse
Ausmaß:
Vollzeit
Ausschreibung durch:
NÖ Landeskliniken-Holding
Jetzt online bei NÖ Landeskliniken-Holding bewerben

Beschreibung

Die NÖ Landeskliniken-Holding ist mit der Führung und dem Betrieb der 27 Klinikstandorte in Niederösterreich betraut und damit einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs. Unser Ziel ist, durch ein professionelles medizinisches und kaufmännisches Management, die optimale Betreuung unserer Patientinnen und Patienten zu garantieren.


Wir sind auf der Suche nach einer/einem engagierten

Mitarbeiter/in Abteilung Med. und Pfleg. Standards und Prozesse (40 h/Woche, Dienstort St. Pölten)


Die Abteilung für Medizinische und Pflegerische Standards und Prozesse unterstützt die Geschäftsführung der NÖ Landeskliniken-Holding, das Regionalmanagement und die Abteilungen und Stabsstellen der NÖ Landeskliniken-Holding Zentrale sowie die einzelnen Kliniken bei der Modellierung, Generierung und Implementierung von Medizinischen und Pflegerischen Standards und Prozessen.

In dieser Position arbeiten Sie bei der Erfüllung der strategischen und operativen Aufgaben der Abteilung Medizinische und Pflegerische Standards und Prozesse mit. Sie unterstützen unter anderem bei der Entwicklung unternehmensweiter medizinischer und pflegerischer Standards und Prozesse, bei der Weiterentwicklung der Prozesslandkarte sowie der Harmonisierung im medizinischen Kernleistungsbereich.

Sie bringen eine Ausbildung im Prozessmanagement für das Gesundheitswesen sowie ADONIS-Kenntnisse mit und haben idealerweise Berufserfahrung in einem Klinikum gesammelt. Wir freuen uns auf eine selbstständige und engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten, Kommunikations- und Überzeugungsstärke sowie einer strukturierten und präzisen Arbeitsweise.

Entlohnung mindestens € 38.000 Bruttojahresgehalt (für 40 Wochenstunden) für das Dienstverhältnis, je nach Ausbildung und Berufserfahrung ist eine marktkonforme Überzahlung vorgesehen.


Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Mag. (FH) Thomas Pökl, Leiter Abteilung Med. und Pfleg. Standards und Prozesse, unter der Tel. Nr. 02742/9009 – 12400 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

NÖ Landeskliniken-Holding
Stattersdorfer Hauptstraße 6/C
3100 St. Pölten
E-Mail: personal@holding.lknoe.at