Menü
Pressemeldungen Wr Neustadt

Heiliger Nikolaus überraschte die Kinder im Kindergarten „Calimero“ mit kleinen Gaben

WIENER NEUSTADT – Auch in diesem Jahr stellte sich der Heilige Nikolaus bei den Kindern der Betreuungseinrichtung Calimero im Landesklinikum Wiener Neustadt mit seinen Geschenken ein. Wie immer war dieser Besuch für alle Kinder eine besondere vorweihnachtliche Überraschung.

Die Vorfreude der Kinder war riesengroß. Neugierig und aufgeregt warteten die Kleinen auf die Ankunft des Heiligen Nikolaus. Dann war es endlich soweit – der Nikolaus besuchte jede der vier Gruppen und die Kinder trugen ehrfürchtig und mit viel Begeisterung ihre einstudierten Lieder und Gedichte vor. Anschließend wurden die Calimero – Kids einzeln aufgerufen, um ein kleines Geschenk entgegenzunehmen. Zudem wusste der Nikolaus natürlich über jedes Kind bestens Bescheid und hatte für jeden einen guten Ratschlag dabei.

„Der Besuch des Heiligen Nikolaus ist ein Ereignis, auf welches die Kinder schon Tage vorher hin fiebern. Diese Tradition werden wir sicherlich beibehalten und den Kindern natürlich auch den religiösen Hintergrund näherbringen“, erklärt die stellvertretende Leiterin Yvonne Eipeldauer.

Bildtext
Freuten sich sehr über den Besuch des Heiligen Nikolaus: Katharina, Sophie, Gloria, Anna und die stellvertretende Leiterin der Kinderbetreuungseinrichtung Yvonne Eipeldauer.

Medienkontakt
Barbara Fenz
Landesklinikum Wiener Neustadt
Tel.: +43 (0)2622 9004-0
E-Mail senden >>