Menü
Pressemeldungen

Verabschiedung des Medizinischen Geschäftsführers Dr. Robert Griessner

ST. PÖLTEN. Im Rahmen der gestrigen Pensionsfeier wurde der Medizinische Geschäftsführer Dr. Robert Griessner in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Dr. Robert Griessner, der seit 11 Jahren als Medizinischer Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding tätig ist, tritt mit Ende des Jahres seine Pension an und wird somit seine Funktion zurücklegen.

Seit der Gründung der NÖ Landeskliniken-Holding im Jahr 2004 war Dr. Griessner im Unternehmen tätig, hat den Zusammenschluss der Kliniken gemanagt und stets für deren positive Weiterentwicklung gesorgt. Gemeinsam mit dem Kaufmännischen Geschäftsführer Dipl. KH-BW Helmut Krenn hat er eine hochwertige medizinische und pflegerische Versorgung für die niederösterreichische Bevölkerung sichergestellt.

 „Ich bedanke mich ganz herzlich bei Dr. Robert Griessner für seine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit in der NÖ Landeskliniken-Holding. Er war maßgeblich daran beteiligt, die Qualität der Versorgung zu optimieren und Standards für Patientinnen und Patienten durchzusetzen. Projekte, wie die Entwicklung des Qualitätsmessungs-Instrumentes A-IQI, die Einführung der Peer-Review-Verfahren oder des präventiven Risikomanagements – um nur einige Beispiele zu nennen – sind unter seiner Leitung umgesetzt worden und stellen heute wesentliche Erfolge in der Entwicklung des Unternehmens dar“, so LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.

„Es war eine wunderschöne Zeit mit einer spannenden Aufgabe, oft stressig und nicht immer einfach. Aber im Großen und Ganzen blicke ich stolz auf die Entwicklung der NÖ Kliniken und der Gesundheitsversorgung in Niederösterreich zurück“, resümiert Dr. Griessner und bedankt sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen bei seinen Kolleginnen und Kollegen.

Der verheiratete 63-Jährige ist Vater von drei erwachsenen Kindern und ausgebildeter Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Nach Abschluss seines Medizinstudiums war er im AKH Wien sowie im Landesklinikum Neunkirchen als Mediziner tätig. Vor seiner beruflichen Tätigkeit in der NÖ Landeskliniken-Holding war er Geschäftsführer des NÖ Gesundheits- und Sozialfonds und zudem an der Einführung des Leistungsorientierten Krankenanstaltenfinanzierungssystems (LKF) beteiligt.


Bildtext
v.l.n.r.: Dr. Robert Griessner, LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf


Medienkontakt
Mag. Bernhard Jany
NÖ Landeskliniken-Holding
Tel.: +43 (0)2742 9009 - 11600
E-Mail senden >>