Menü
Pressemeldungen

4. Vision Run in St. Pölten: Die NÖ Landeskliniken-Holding war mit am Start

ST. PÖLTEN. Bereits zum vierten Mal fand heuer der Vision Run rund um den Ratzersdorfer See statt. Die NÖ Landeskliniken-Holding ist seit Beginn an mit dabei.

Über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NÖ Landes- und Universitätsklinken und der Holding-Zentrale konnten beim Vision Run ihre sportliche Leistung unter Beweis stellen. Für den guten Zweck sind 187 Lauf-Teams (zu je 3 Personen) und 49 Walk-Teams (zu je 3 Personen) an den Start gegangen und haben die 5 km lange Strecke erfolgreich bewältigt. 

Mit dieser hohen Teilnehmerzahl holte sich die NÖ Landeskliniken-Holding heuer bereits zum vierten Mal in Folge den begehrten Vision Award, der an jenes Unternehmen mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern verliehen wird.

„Der Vision Run motiviert zu sportlichem Engagement für einen guten Zweck – eine schöne Kombination, die wir gerne unterstützen. Wir freuen uns, dass auch heuer viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitgemacht haben und dürfen sogar einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Die Startgelder hat die NÖ Landeskliniken-Holding übernommen. Insgesamt konnten wir eine Spende von über 7.000 € erzielen. Die Spenden ergehen an Sozialberatung.Nothilfe, Team Aigner, Emmaus St. Pölten, Verein e.motion und die Tagesstätte St. Pölten“, freuen sich der kaufmännische Geschäftsführer Dipl. KH-BW Helmut Krenn und der stellvertretende medizinische Geschäftsführer Dr. Markus Klamminger.

Besonders stolz sind die beiden auf die hervorragenden Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei der Siegerehrung wurden gleich mehrere Teams geehrt:

 

Wertung Vision Run


VisionRun:

Damen:

  • 1. Platz: Turboteam: Notburga Brandstetter, Andrea Fink, Gabriele Lehenbauer (Landesklinikum Amstetten)
  • 2. Platz: Team Schnullerbabys KA1: Patrizia Schram, Karin Czihak, Marlene Samek (Universitätsklinikum St. Pölten)
  • 3. Platz: Team Mauer 7: Margit Mühlböck, Theresa Loibl, Elke Reitbauer (Landesklinikum Mauer)


VisionWalk:
Damen:

  • 3. Platz: Team Wash and go: Sabine Sonnleitner, Ulrike Punz, Elisabeth Maschke
    (Landesklinikum Amstetten)

Mixed:

  • 3. Platz: Team Block A: Erika Rikovics, Monika Wurzl, Thomas Patzelt (Landesklinikum Klosterneuburg)


Vision Walk Smovey:
Damen:

  • 2. Platz: Team Mauer W4: Silvia Zeilinger, Manuela Kopplinger, Regina Nefischer (Landesklinikum Mauer)

Mixed:

  • 2. Platz: Team Mauer W3: Angelika Helmel, Ulli Frommhund, Othmar Langerreiter (Landesklinikum Mauer)
  • 3. Platz: Neurochicks: Egon Winkler, Stephanie Dvorak, Renate Honcak-Pichler (Universitätsklinikum St. Pölten)

Auch innerhalb der NÖ Landeskliniken-Holding fand im Anschluss an den Lauf eine interne Siegerehrung statt. Die drei besten Lauf-Teams sowie das beste Walk-Team erhielten einen Pokal für ihre hervorragende Leistung. Zudem wurden auch die schnellste Läuferin sowie der schnellste Läufer ausgezeichnet. 


Wertung NÖ Landeskliniken-Holding

 

VisionRun – Teamwertung
Männer 1. Platz:
Team Mauer 1, Landesklinikum Mauer: Anton Waser, Alois Steinkellner, Erich Otto

Damen 1. Platz:
Turboteam, Landesklinikum Amstetten: Notburga Brandstetter, Gabriele Lehenbauer, Andrea Fink

Mixed 1. Platz:
Klosterneuburg RNS, Landesklinikum Klosterneuburg: Jochen Primmer, Thomas Stani, Birgit Iser


VisionWalk – Teamwertung
1. Platz:
Team Block A, Landesklinikum Klosterneuburg: Erika Rikovics, Thomas Patzelt, Monika Wurzl


VisionRun – Einzelwertung
Schnellste Läuferin:
Nicole Buchinger, Landesklinikum Mauer

Schnellster Läufer:
Oliver Mick, LK Lilienfeld


Bildtext
v.l.n.r.:
sitzend: Stellvertretender Medizinischer Geschäftsführer Dr. Markus Klamminger, Kaufmännischer Geschäftsführer Dipl. KH-BW Helmut Krenn
kniend: Alois Steinkellner, Anton Waser, Erich Otto
stehend: Oliver Mick, Thomas Stani, Birgit Iser, Jochen Primmer, Gabriele Lehenbauer, Notburga Brandstetter, Andrea Fink

Medienkontakt
Mag. Bernhard Jany
NÖ Landeskliniken-Holding
Tel.: +43 (0)2742 9009 - 11600
E-Mail senden >>