Menü
Pressemeldungen Allentsteig

LH-Stellvertreter Dr. Pernkopf zu Antrittsbesuch im Landesklinikum Allentsteig

ALLENTSTEIG - Die 27 NÖ Klinikstandorte stellen die medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau für die niederösterreichische Bevölkerung sicher. Dr. Pernkopf besuchte nun in seiner neuen Funktion als zuständiger LH-Stellvertreter die Klinikstandorte.

„Die NÖ Kliniken sind der Gesundheits-Nahversorger schlechthin, sie helfen täglich tausenden Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern. Im Landesklinikum Allentsteig konnte ich mir persönlich ein Bild über die Spitzen-Leistungen der rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen. In ersten intensiven Gesprächen habe ich mich über die hervorragende Expertise und den großen Einsatz für die Patientinnen und Patienten überzeugt“, so LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf.
 
Nach einer Präsentation über die Leistungsangebote des Landesklinikums Allentsteig durch die Standortleitung besuchte Dr. Pernkopf die Einrichtung.

Der medizinische Auftrag in Allentsteig besteht in der Behandlung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen, die spezifischen rehabilitativen Ansätzen zugänglich sind. Im Besonderen richtet sich der Schwerpunkt auf Patienten der sogenannten Kategorie C, d.h. Patienten, die wach, nicht überwachungspflichtig, zumindest teilweise kooperativ und im Stande sind, mindestens drei Stunden Therapie am Tag in Anspruch zu nehmen.


Bildtext
PT Denk Diana, PT Mühlehner Rafaela, Prim. Dr. Christian Bancher (Ärztlicher Standortleiter), LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, PT Weiß Ilse, MSc (Leitung Therapie), DGKP Litschauer Beatrix (Standortleitung Pflege)

Medienkontakt
Sonja Dietrich
Landesklinikum Horn-Allentsteig
02982/9004-16010
E-Mail senden >>