Menü
Pressemeldungen Gmuend

Besuch der Krankenpflegeschule Neuhaus im Landesklinikum Gmünd

GMÜND – Kürzlich besuchte die Krankenpflegeschule aus Neuhaus (CZ) mit 50 Studentinnen und Studenten das Landesklinikum Gmünd.

Die Standortleitung des Landesklinikums Gmünd begrüßte kürzlich die Studentinnen und Studenten sowie deren Direktorin und die Lehrkräfte der Krankenpflegeschule Neuhaus im Landesklinikum.

Anhand einer Präsentation und einer Führung bekamen die Besucher einen Einblick über die Strukturen und Versorgung im Landesklinikum Gmünd. Die Studentinnen und Studenten zeigten großes Interesse und stellten vielen Fragen zu unserem Gesundheitssystem. Weiters wurde das Projekt Healthacross präsentiert, welches vielen der Anwesenden bereits bekannt war. Auch Bezirkshauptmann Mag. Johann Böhm begrüßte die tschechischen Gäste und sprach einige Worte. Nach einem sehr netten kurzweiligen Vormittag wurde, bevor die Reise ins Landesklinikum Zwettl weiterging, zur Stärkung noch ein Imbiss gereicht.

„Ich freue mich sehr, dass die Gegeneinladung so schnell angenommen wurde und zu Stande kam. Am 20.03.2017 durfte ich gemeinsam mit der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Zwettl die Krankenpflegeschule und das Krankenhaus in Neuhaus besichtigen. Für die Ermöglichung dieser Zusammentreffen möchte ich mich ganz herzlich bei den Direktorinnen der beiden Schulen bedanken“, betont DGKP Herta Weissensteiner, MBA, pflegerische Standortleiterin am Landesklinikum Gmünd.

 

Bildtext
hinten v.l.: Stv. Direktorin Mgr. Jitka Počtová, Direktorin PhDr. Běla Picková, kaufm. Standortleiter Dipl. KH-BW Karl Binder, Bezirkshauptmann Mag. Johann Böhm, ärztl. Standortleiter Prim. Dr. Michael Böhm und pfleg. Standortleitung mit den Schülern der Krankenpflegeschule Neuhaus


Medienkontakt
Landesklinikum Gmünd
Karina Macho
Stv. Pressekoordinatorin
Tel.: +43(0) 2852/9004-6801
E-Mail senden >>