Menü
Pressemeldungen Krems

Neuer Kinderwartebereich im Klinischen Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation

Krems – Das Klinische Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation im Universitätsklinikum Krems freut sich über den neugestalteten Kinderwartebereich.

Direkt vor den Räumlichkeiten der Kinderphysiotherapie befindet sich die großzügige Raumnische, die nun vor allem auf die jüngsten Patientinnen und Patienten sehr einladend wirkt. Neben einem kindgerechten Spieltisch und einer gemütlichen Sitzecke gibt es eine Kuschelecke für die Kleinen und spannende Spiele an den Wänden, um die Wartezeit für die Kinder mit viel Spaß zu verkürzen. Natürlich finden sich hier auch Spieleklassiker wie Holzmemory und Bausteine oder farbenfrohe Bilderbücher zum Durchblättern. Von der Wickelecke bis zum neuen Boden ist alles hell und freundlich gestaltet, sodass eine angenehme Atmosphäre geschaffen wird. Natürlich gibt es auch für die Erwachsenen adäquate Sitzmöbel und viel Wissenswertes zum Lesen.
„Die Mitarbeiterinnen unseres Instituts – speziell das Team der Ergotherapeutinnen und Physiotherapeutinnen – zeigten wirklich großen Einsatz bei der Umgestaltung des Wartebereichs. Hier, vor den Räumlichkeiten der Kinderphysiotherapie, warten Kinder auf ihre Behandlung. Es ist uns wichtig, dass er den Bedürfnissen der jungen Patientinnen und Patienten entspricht“, so Prim. Assoc. Prof. Dr. Andrea Zauner-Dungl über den Wartebereich.

 

Bildtext
Regionalmanagerin NÖ Mitte Hon.Prof.(FH) Christa Stelzmüller, MAS (Mitte) mit Institutsleiterin Prim. Assoc. Prof. Dr. Andrea Zauner-Dungl, den Mitarbeiterinnen des Klinischen Instituts für Physikalische Medizin und Rehabilitation und DGKP Silvia Weiss (Stationsleiterin der Kinderabteilung)


Medienkontakt
Sonja Möseler, Bakk. phil.
Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel.: +43 676 8581432224
E-Mail senden >>