Menü

Abteilung

Medizinische und Pflegerische Standards und Prozesse

Information
Team

Die Abteilung für Medizinische und Pflegerische Standards und Prozesse unterstützt die Geschäftsführung der NÖ Landeskliniken-Holding, das Regionalmanagement und die Abteilungen und Stabsstellen der NÖ Landeskliniken-Holding Zentrale sowie die einzelnen Kliniken bei der Modellierung, Generierung und Implementierung von Medizinischen und Pflegerischen Standards und Prozessen.

Primäres Ziel ist es, die Voraussetzungen für das Heben von unternehmensweiten Synergiepotenzialen im medizinischen Kernleistungsbereich durch Einsatz von geeigneten Standards und Prozessen in enger Zusammenarbeit mit medizinischen und pflegerischen Fachexperten der Landeskliniken und Experten anderer Abteilungen der NÖ Landeskliniken-Holding Zentrale zu schaffen und deren Umsetzung zu unterstützen. Unterstützung und Mitarbeit wird auch bei Projekten geboten, die im Zuge der Projektumsetzung spezielle medizinische und pflegerische Standards und Prozesse (Kataloge, ELGA, Bundesqualitätsleitlinien usw.) bedürfen.

Zu den wichtigsten Nahtstellen zählen die Abteilung für Medizinische und Pflegerische Betriebsunterstützung und die Abteilung für Informations- und Kommunikationstechnologie. Dieser Brückenschlag ist die Basis für eine effiziente und moderne informationstechnologische Arbeitsplatzumgebung für die Mitarbeiter in den NÖ Landeskliniken. Die Weiterentwicklung der Prozesslandkarte zählt ebenso zu den Aufgaben, wie die „Wartung“ und „Pflege“ der beschlossenen Standards und Prozesse. Die Berücksichtigung von steuerungsrelevanten Kennzahlen als auch die Evaluierung und Weiterentwicklung von Standards und Prozessen ist ein wesentliches Ziel der Abteilung.