Menü

Abteilung

Finanzen und Controlling

Information
Team

 
Die Abteilung Finanzen und Controlling ist zuständig für Rechnungswesen, Controlling und Zahlungsverkehr der NÖ Landeskliniken-Holding einschließlich ihrer 27 Klinikstandorte. Sie ist in fünf Bereiche untergliedert, die in ihrer fachlichen Tätigkeit und ihren verschiedenen Aufgabenschwerpunkten eng miteinander verbunden sind.

Die Abteilung sieht sich als Drehscheibe für alle führungs- und steuerungsrelevanten Daten, die allen Entscheidungsträgern in den NÖ Landes- und Universitätskliniken, der Holding-Zentrale und übergeordneten Gremien zur Verfügung gestellt werden. Im Rahmen des systematischen und kontinuierlichen Prozesses von operativer und strategischer Planung, Abweichungsanalyse und Gegensteuerung verfolgt die Abteilung die Zielerreichung der Organisation und leistet dadurch einen laufenden Beitrag zur Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit. Instrumente zur laufenden Messung der Zielerreichung, wie z.B. die Balanced Scorecard oder das Management Informationssystem unterstützen diesen Prozess auf allen Organisationsebenen.

Die Abteilung gibt Standards für Strukturen und Prozesse für alle Bereiche des Finanzwesens - konkret insbesondere für Finanzbuchhaltung/Bilanzierung, Patientenmanagement, Controlling, Kostenrechnung und Berichtswesen, Wirtschaftlichkeitsanalysen - vor und überprüft laufend deren Einhaltung. Sie stellt damit einerseits die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen sicher und schafft dadurch andererseits die dauerhafte wirtschaftliche Basis für die medizinische Leistungserbringung im Interesse der Patientinnen und Patienten.

Balanced Scorecard 2017 (BSC)