Menü

Facheinkäufer der NÖ Landeskliniken-Holding

Die Einkaufsorganisation verfolgt die Zentralisierung sowie klinikübergreifende Koordination von Einkaufsfunktionen und -aktivitäten. Sie strebt eine einheitliche Beschaffung medizinischer sowie nichtmedizinischer Verbrauchsgüter an, welche eine überregionale Vorgehensweise im Einkauf rechtfertigen.

Die Standardisierung gleichartiger Produkte und Dienstleistungen sowie eine auf den notwendigen Umfang optimierte Anzahl der verwendeten Produkte und Mengen wird daher gezielt gefördert. Der Zentrale Einkauf ist somit der Ansprechpartner für die NÖ Kliniken sowie für die Geschäftspartner in allen Einkaufsbelangen.